Olaf Scholz
13.02.2020

Zielbild der Bankenunion

Mit der Vollendung der Bankenunion wird ein gemeinsamer Markt für Bankdienstleistungen geschaffen, der Binnenmarkt gestärkt und die Steuerzahlerinnen und Steuerzahler werden geschützt. Dadurch werden Wohlfahrtsgewinne für die gesamte Europäische Union erzeugt. Verbesserte Rahmenbedingungen für grenzüberschreitend tätige Banken führen zu einem effizienteren, besseren und günstigeren Zugang zu Finanzierungen. Sie reduzieren den engen Risikoverbund zwischen nationalen Volkswirtschaften und nationalen Banken durch mehr grenzüberschreitende Investitionen und Geschäftstätigkeit.

 

Der Gesamttext zum "Zielbild der Bankenunion" aus dem Monatsbericht Dezember 2019 des Bundesfinanzministeriums ist unter untenstehendem PDF verfügbar.

 

 Zielbild der Bankenunion

zurück zur Liste