Reden, Texte, Interviews


21.12.2009

Wissensgesellschaft braucht jeden Jugendlichen

Rund 100.000 Ausländer können derzeit weder ausreisen, noch haben sie Aussicht auf eine Aufenthaltserlaubnis. Eine moderne Wissensgesellschaft kann sich aber keine Minderheiten ohne Perspektive leisten.

mehr...

17.12.2009

Interview mit dem Hamburger Abendblatt

"Ich beobachte die wirtschaftsfeindlichste Regierung, die Hamburg in den letzten 60 Jahren hatte. Sie glauben nicht, was einem Wirtschaftsvertreter in vertraulichen Gesprächen vorklagen, was alles schief läuft, wenn es um Infrastruktur und Entscheidungen für Hamburg geht", sagte Olaf Scholz im Gespräch mit dem Hamburger Abendblatt.

mehr...

03.12.2009

Rede zum Gesetzentwurf der SPD-Fraktion für einen bessern Arbeitnehmerdatenschutz

"Wir brauchen nach all den Skandalen, die fast eine Liste der bekanntesten Unternehmen Deutschlands darstellen, endlich einen Beschäftigtendatenschutz, der die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Deutschland besser absichert", erklärte Olaf Scholz in seiner Rede.

mehr...

13.11.2009

"Natürlich müssen wir die kritisch diskutieren."

Olaf Scholz im Interview mit der Frankfurter Rundschau

mehr...

11.11.2009

"Wir sind nicht beeindruckt."

"Wenn man sich den Koalitionsvertrag anschaut, dann wird man unversehens an das berühmte Buch von Giuseppe Tomasi di Lampedusa Der Leopard erinnert. Da unterhält sich der Fürst mit seinem Neffen, der bei Garibaldi mitmacht, und fragt, was das alles soll. Die Antwort lautet: Es muss sich alles ändern, damit alles bleibt, wie es ist. – Genau das ist das Ergebnis des Koalitionsvertrages", sagte Olaf Scholz in seiner Rede im Deutschen Bundestag zu den innenpolitischen Plänen der neuen Koalition.

mehr...

11.11.2009

Rede im Deutschen Bundestag zur Rechtspolitik der neuen Koalition

"Alles klingt so, als ob es zum Besseren für alle wird. In Wahrheit wird es für manche zum Teil ganz schön schlecht. Die Kündigungsfristen für Mieter sollen verschlechtert werden. Das ist keine richtige Entscheidung. Sagen Sie offen, dass Sie der Vermieterlobby und deren jahrelanger Arbeit in Richtung Politik nachgeben, und tun Sie nicht so, als ob Sie irgendjemandem sonst etwas Gutes tun", machte Olaf Scholz deutlich.

mehr...

07.11.2009

Gespräch mit der Hamburger Morgenpost

Die Hamburger Morgenpost hat Olaf Scholz gebeten, ein paar Sätze zu vervollständigen: "Die SPD ist wie... Hoffnung."

mehr...

06.11.2009

Wir in Hamburg. Perspektiven sozialdemokratischer Politik im neuen Jahrzehnt

Rede von Olaf Scholz anlässlich des SPD-Landesparteitages am 6. November 2009    

 

"Liebe Genossinnen, liebe Genossen, ich kandidiere heute wieder einmal als Landesvorsitzender der Hamburger SPD. Und ich glaube, dass ich kein großes Geheimnis verrate, wenn ich sage: Das war nicht mein Plan.

mehr...

04.11.2009

"Die Hamburger SPD muss zueinander finden."

Olaf Scholz im Interview mit der taz. 

mehr...

11.10.2009

"Wir müssen alles dafür tun, dass die SPD so aufgestellt ist, dass die vielen, die bereit sind, sie zu wählen, dies auch wieder tun."

Olaf Scholz im Interview mit der Welt am Sonntag. 

mehr...

04.10.2009

Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung

"Die SPD hat noch schwierigere Zeiten als die jetzigen überstanden. Aber dennoch stehen wir vor einer Herausforderung, die wir nur bewältigen können, wenn wir zusammenhalten", betonte Olaf Scholz.

mehr...

02.10.2009

"Nach dem Wahlergebnis ist wohl jedem klar geworden, dass die eigenen Befindlichkeiten nicht im Vordergrund stehen können."

Olaf Scholz im Interview mit der Hamburger Morgenpost.

mehr...

30.09.2009

"Die SPD ist für das ganze Volk da und nicht nur für einzelne Interessengruppen."

Olaf Scholz im Interview mit dem Hamburger Abendblatt.

mehr...

26.09.2009

Streitgespräch mit Dirk Fischer

Olaf Scholz traf sich mit Dirk Fischer zum Streitgespräch der Spitzenkandidaten in der Welt Redaktion.  

mehr...

24.09.2009

16 Fragen an Olaf Scholz

Olaf Scholz  sagte im Gespräch mit der WELT: "Vom Ausgang dieser Wahl hängt eine Menge ab. Wenn man den Überbietungswettbewerb beim Senken der Steuern für obere Einkommen ernst nähme, wäre unser gesamter Sozialstaat in großer Gefahr. Wer das nicht will, sollte darauf setzen, dass auch nach der Wahl weiterhin Sozialdemokraten entscheidenden Einfluss in der Regierung haben."

mehr...

21.09.2009

Olaf Scholz bei ZDF WISO spezial

Olaf Scholz diskutierte mit Ronald Pofalla über Arbeitsplätze, Wege aus der Krise, Renten und Generationengerechtigkeit.

mehr...

21.09.2009

"Viele Länder haben Mindestlöhne - das funktioniert auch in Deutschland"

Olaf Scholz nahm bei 2+Leif im SWR Stellung zum Thema: Angst vor dem Absturz. Entlassungswelle nach der Wahl?

mehr...

18.09.2009

Interview mit der WELT

"Frau Merkel würde in einer schwarz-gelben Koalition das Gegenteil von dem tun, was wir in den vergangenen vier Jahren getan haben. Ein großer Teil von Merkels Ansehen beruht auf sozialdemokratischer Politik, nicht auf ihren Überzeugungen", unterstrich Olaf Scholz.

mehr...

16.09.2009

Grußwort auf dem Gewerkschaftstag der IG Bauen-Agrar-Umwelt

"In vielen anderen Ländern ist es ganz normal, dass man nach einer Lehre und mit ein bisschen Berufspraxis auch studieren kann. Ich finde, diese Möglichkeit muss in unserem Land auch geschaffen werden", forderte Olaf Scholz.

mehr...

16.09.2009

"Die Ausbeutung der Leiharbeitnehmer muss ein Ende haben."

Olaf Scholz im Interview mit der Berliner Zeitung.

mehr...

12.09.2009

"Beim Mindestlohn geht es nicht nur um Geld, sondern auch um Würde"

Olaf Scholz im Interview der Westfälischen Rundschau.

mehr...

11.09.2009

Grußwort von Olaf Scholz anlässlich des Iftar Essens von Zaman und Hamle e. V.

Olaf Scholz sprach beim fünften Iftar Essen von Zaman und Hamle e.V. über die Integration der muslimischen Bevölkerung in die Gesellschaft. 

mehr...

11.09.2009

Wirtschaftskrise: Wie können die Folgen für den Arbeitsmarkt abgefedert werden?

Wir leben in ungewöhnlich problematischen Zeiten. Die Schockwellen, die von den Entwicklungen auf den globalen Finanzmärkten ausgehen, haben weltweit zur schwersten Wirtschaftskrise seit 1929 geführt. Deutschland, das 40 Prozent seiner Wirtschaftsleistung in Außenwirtschaftsbeziehungen generiert, ist von dieser Rezession zwangsläufig besonders stark betroffen.

mehr...

10.09.2009

Interview mit dem Bonner Generalanzeiger

"Viele Unternehmen wissen: In zehn Jahren wird vielleicht die Hälfte ihrer Beschäftigten älter als 50 sein. Die Personalabteilungen müssen ihr Einstellungsverhalten ändern. Nur wenn Unternehmen 61-Jährige einstellen, ist die Arbeitswelt so, wie wir sie uns gerechterweise vorstellen", erklärte Olaf Scholz.

mehr...

09.09.2009

"WIR statt ICH"

Rede von Olaf Scholz beimFestgottesdienst zum Jubiläum "125 Jahre Magdeburger Stadtmission 1884-2009" im Magdeburger Dom

mehr...

04.09.2009

Datenschutz am Arbeitsplatz verbessern

Olaf Scholz hat den Diskussionsentwurf für ein Gesetz zum Beschäftigtendatenschutz vorgestellt. Dazu erklärt der er: "Wir brauchen ein eigenständiges und umfassendes Gesetz zum Datenschutz am Arbeitsplatz. Die Skandale der letzten Zeit haben gezeigt, dass wir etwas tun müssen um die Persönlich­keitsrechte von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern zu stärken."

mehr...

03.09.2009

Interview mit Hürriyet

"Ausländische Arbeitnehmer haben einen sehr wichtigen Beitrag dazu geleistet, dass der Wohlstand in Deutschland sich entfaltete", sagte Olaf Scholz.

mehr...

31.08.2009

Olaf Scholz im ARD Morgenmagazin

Im ARD Morgenmagazin stellte sich Olaf Scholz den Fragen von Bürgerinnen und Bürgern. Er betonte, dass es in Deutschland nicht immer Massenarbeitslosigkeit gab, auch wenn viele sich mittlerweile an sie gewöhnt haben. Durch die demographische Entwicklung haben wir in den kommenden Jahren die Chance, viele Menschen in Arbeit zu bringen, wenn wir sie gut qualifizieren.

mehr...

31.08.2009

"In den kommenden zwei Jahrzehnten werden überall qualifizierte Arbeitnehmer fehlen"

Olaf Scholz sagte im Interview mit dem Spiegel: "Viele Firmen begreifen mittlerweile, dass sie schon in den nächsten Jahren der Fachkräftemangel mit unerbittlicher Härte treffen wird. Das ist das eigentliche Thema der nächsten Legislaturperiode."

mehr...

27.08.2009

Olaf Scholz bei "Macht trifft Meinung"

Olaf Scholz hat sich mit dem Chefredakteur der Wirtschaftswoche Roland Tichy zu einem Streitgespräch getroffen. Hier können Sie sich die Debatte anschauen.

mehr...

26.08.2009

Rede von Berthold Huber

Berthold Huber Sprach beim Talk in Altona zum Thema: "Zukunft der Industrie - Zukunft der Arbeit"

mehr...

23.08.2009

"Wir wollen so stark werden, dass wir einen sozialdemokratischen Kanzler durchsetzen können."

Olaf Scholz sprach im Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung (FAS) über die Chancen des demographischen Wandels und den Deutschland-Plan von Frank-Walter Steinmeier.

mehr...

20.08.2009

Olaf Scholz zu Gast bei Maybrit Illner

Olaf Scholz verteidigte in der Sendung Maybritt Illner die Rentengarantie. Millionen Rentnerinnen und Rentner müssen keine Rentenkürzungen fürchten. Gleichzeitig betonte Olaf Scholz, dass die Beiträge für die Jüngeren stabil bleiben.

mehr...

19.08.2009

Interview mit dem Tagesspiegel

Zu seinem Vorschlag, die Förderung der Altersteilzeit zu verlängern, sagte Olaf Scholz: "Ich möchte die Förderung an eine Bedingung knüpfen: Für jeden Mitarbeiter, der in Altersteilzeit geht, soll ein Auszubildender übernommen werden."

mehr...

18.08.2009

Festakt 10 Jahre Nano-X GmbH - Rede von Olaf Scholz

Die Nanotechnologie ist eine Schlüsseltechnologie. Sie ist viel mehr als nur die Fortschreibung der Verkleinerung - sie ist der Sprung in einen völlig neuen Kosmos, der eine Revolution unserer technologischen Fähigkeiten und Möglichkeiten darstellt.

mehr...

15.08.2009

Interview mit den Lübecker Nachrichten

"Einen Plan für die nächsten 10, 15 Jahre sollte ein Regierungschef schon haben. Das unterscheidet den Kanzlerkandidaten Steinmeier übrigens von der CDU-Vorsitzenden", erklärte Olaf Scholz.  

mehr...

13.08.2009

"Ich bin für eine gesetzliche 40-Prozent-Quote in Aufsichtsräten"

Rede von Olaf Scholz auf der Veranstaltung der ASF-Hamburg zum Thema "Frauen in der Arbeitswelt – Schlecht bezahlt und ausgebremst?"

mehr...

10.08.2009

"Es wäre ein Fehler der Wirtschaft, wegen der Krise nicht mehr auszubilden"

Olaf Scholz im Interview mit dem Hamburger Abendblatt. 

mehr...

04.08.2009

VZ-Nutzer fragen, Olaf Scholz antwortet

Die Nutzer von StudiVZ und MeinVZ haben Fagen an Olaf Scholz gestellt. Hier finden Sie seine Antworten als Video.

mehr...

01.08.2009

"Die SPD wird aufholen"

Olaf Scholz im Interview mit der Passauer Neuen Presse 

mehr...

29.07.2009

Auftakt des Ideenwettbewerbs "Gute Arbeit für Alleinerziehende"

"Eigentlich müsste es so sein, dass 24 Stunden nachdem man eine Jobzusage bekommt, einem selbstverständlich auch ein Kita-Platz in der gleichen Gemeinde angeboten wird", sagte Olaf Scholz in seiner Rede.

mehr...

29.07.2009

"Das Verhältnis zwischen Einkünften von Arbeitnehmern und Vorstandsgehältern stimmt nicht mehr."

Olaf Scholz im Interview mit der Pforzheimer Zeitung.

mehr...

28.07.2009

Interview mit dem RBB Inforadio

Olaf Scholz hat den Vorschlag der Bundesbank, das Rentenalter auf 69 anzuheben, strikt abgelehnt. Wichtiger sei es, die Arbeitsbedingungen der Menschen zu verbessern. Es dürfe nicht sein, dass Arbeitnehmer aufgrund der Beschäftigungs-Situation schon mit 40 ausgebrannt seien, betonte Scholz. Außerdem müsse sichergestellt werden, dass Unternehmen auch noch ältere Arbeitnehmer über 50 einstellen.

mehr...

27.07.2009

"Ich glaube, dass wir mit einem blauen Auge davonkommen."

Olaf Scholz im Interview mit der Stuttgarter Zeitung. 

mehr...

26.07.2009

Interview mit der Bild am Sonntag

"Wir haben allen Grund, stolz zu sein, dass Deutschlands Rentensystem überall im Ausland gelobt wird. Jüngst hat es die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit wieder gesagt: Deutschland ist eines der wenigen Länder auf der Welt, das eine robuste Altersvorsorge hat und die Herausforderung durch die immer älter werdende Gesellschaft bewältigt hat", stellte Olaf Scholz klar.

mehr...

20.07.2009

Interview mit der DGB-Zeitschrift Einblick

"Ich glaube, dass es richtig ist, bei der Altersteilzeit noch mal was zu machen. Ich halte es für richtig, diese Förderung noch einmal für fünf Jahre zu verlängern. Es gibt viele Arbeitnehmer, deren erste Berufsjahre sie körperlich sehr beeinträchtigt haben", betonte Olaf Scholz.

mehr...

16.07.2009

"Arbeit ist die Quelle alles Reichtums und aller Kultur"

Buchbeitrag in "Arbeit ist keine Ware!", herausgegeben von Wolfgang Thierse und Heiner Ludwig.

mehr...

13.07.2009

Interview mit Die Rheinpfalz

"Mit Prognosen sollten wir vorsichtig sein. Aber die allermeisten, die sich mit der wirtschaftlichen Entwicklung beschäftigen, gehen davon aus, dass es spätestens im kommenden Jahr wieder etwas aufwärts gehen wird. Wir werden dann sicherlich nicht gleich wieder in eine Boomphase eintreten. Das anzunehmen, wäre völlig falsch. Aber ich erwarte doch eine Lage, in der es sich für die Unternehmen lohnt, durchzuhalten und an ihren Mitarbeitern festzuhalten." so Olaf Scholz.

mehr...

09.07.2009

"Wir bleiben weit unter den düsteren Prognosen"

Olaf Scholz im Interview mit der Süddeutschen Zeitung.  

mehr...

02.07.2009

Freischaltung des Internetportals "einfach-teilhaben"

"Die Qualität einer Gesellschaft misst sich daran, wie sie mit ihren behinderten Bürgerinnen und Bürgern umgeht. Nur, wenn wir die Aufgaben, die sich uns in diesem Zusammenhang stellen, gut bewältigen, sind wir auch gut als Gesellschaft insgesamt", betonte Olaf Scholz in seiner Rede. 

mehr...

01.07.2009

Interview mit dem Hamburger Abendblatt

"Die Krise darf uns den Blick auf die Zukunft nicht verstellen. Das nächste Jahrzehnt wird mehr als je zuvor von einem Mangel an qualifizierten Arbeitskräften geprägt sein. Die Unternehmen werden sich um sie balgen", erklärte Olaf Scholz im Interview. 

mehr...

30.06.2009

Potenziale nutzen - Abschlüsse anerkennen

Rede von Olaf Scholz auf der Fachtagung "Brain Waste - Anerkennung gestalten" des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales

mehr...

25.06.2009

"Die beste Rentenpolitik ist eine gute Arbeitsmarktpolitik!"

"Unsere Rentenversicherung lebt vom Vertrauen der Bürgerinnen und Bürger. Wer über viele Jahrzehnte einzahlt, muss sich sicher sein können, dass die Solidarität auch dann halten wird, wenn er oder sie darauf angewiesen ist. Ohne diese Gewissheit wäre das System nicht überlebensfähig", erklärte Olaf Scholz zu Beginn seiner Rede bei der Vertreterversammlung der Deutschen Rentenversicherung Bund.

mehr...

20.06.2009

Interview mit BILD online

"Wir tun viel, um die Betriebe in der Krise zu unterstützen. Darüber kann sich niemand beschweren. Aber: An der Ausbildung dürfen wir nicht sparen. Und der Staat und die Bundesagentur für Arbeit leisten den Betrieben vielfältige Unterstützung, damit sie auch in dieser schwierigen Zeit ausbilden. Wer jetzt nicht ausbildet, ist außerdem sehr kurzsichtig. Denn in wenigen Jahren fehlen uns Fachkräfte", sagte Olaf Scholz im Interview.

mehr...

19.06.2009

"Mit 20 muss jeder Abitur oder Berufsausbildung haben"

Olaf Scholz im Interview mit der BILD-Zeitung.

mehr...

19.06.2009

"Als eines der wenigen Länder in Europa begegnet Deutschland der demografischen Herausforderung"

Rede von Olaf Scholz im Deutschen Bundestag zur 2. und 3. Lesung des Dritten SGB IV Änderungsgesetzes. Darin wird unter anderem die Rentengarentie, Verbesserungen beim Kurzarbeitergeld und die bessere Absicherung von Künstlerinnen und Künstlern geregelt.

mehr...

17.06.2009

Rede zum Gedenktag 17. Juni

Olaf Scholz sprach anlässlich der Gedenkveranstaltung der Bundesregierung zum 56. Jahrestag des 17. Juni 1953 in Berlin

mehr...

16.06.2009

Wir haben dafür gesorgt, dass der Sozialstaat auch in der Krise funktioniert

Olaf Scholz sprach mit der Mitteldeutschen Zeitung unter anderem über Kurzarbeit als effektivste Arbeitsmarkt-Maßnahme zur Bekämpfung der Konjunkturkrise.

mehr...

14.06.2009

Interview mit dem Tagesspiegel am Sonntag

"Die Krise hat gezeigt, dass ein Kapitalismus ohne Regeln nicht funktionieren und dass man nur im Sozialstaat gut leben kann. Deshalb ist es vernünftig, auf die Sozialdemokraten zu setzen, die den Sozialstaat bewahren und verteidigen. Ohne SPD in der Regierung hätten wir jetzt keinen sozialpartnerschaftlichen Umgang mit der Krise erlebt", unterstrich Olaf Scholz.

mehr...

14.06.2009

Olaf Scholz zu Gast bei Anne Will

Olaf Scholz diskutierte in der Sendung Anne Will über staatliche Hilfen für Arcandor. Er betonte, dass es bei den Maßnahmen - egal für welches Unternehmen - um die Beschäftigten gehe, die von der Krise betroffen sind, ohne sie verursacht zu haben.

mehr...

14.06.2009

Interview im Deutschlandfunk

"Die Rettung von Arbeitsplätzen ist richtig. Und das, was wir bei Opel gemacht haben, war vernünftig, klug, und wird eine ganz wichtige industrielle Struktur in unserem Lande für die Zukunft sichern", sagte Olaf Scholz dem Deutschlandfunk im Interview der Woche.

mehr...

14.06.2009

"Qualifizierte Mitarbeiter werden fehlen"

Olaf Scholz sprach im Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung (FAS) über die Chancen älterer Beschäftigter in den Betrieben.

mehr...

10.06.2009

Wirtschaftliche und soziale Herausforderungen des neuen Jahrzehnts

Rede von Olaf Scholz anlässlich der FES-Veranstaltung "Deutschland 2020 – aus der Krise in eine soziale Zukunft"
 

mehr...

07.06.2009

Interview mit dem Berliner Kurier am Sonntag

Zur staatlichen Unterstützung für Opel stellte Olaf Scholz klar: "Wir verbürgen einen Kredit, wir geben keinen Zuschuss. Das ist ein gewaltiger Unterschied. Wir gehen davon aus, dass der Kredit zurückgezahlt wird."

mehr...

05.06.2009

Rede bei der Congressional Study Group on Germany

"In the current crisis, this model of a social market economy is once again proving its strength and its stability", sagte Olaf Scholz in Washington D.C. 

mehr...

04.06.2009

Bildung und Ausbildung: Gemeinsam gestalten und handeln

Beitrag von Olaf Scholz für die Sonderbeilage der WELT zum Kongress der Deutschen Gesellschaft für Personalführung (DGFP)

mehr...

31.05.2009

"John Wayne wäre als Politiker gescheitert"

Olaf Scholz im Interview mit der Welt am Sonntag.

mehr...

29.05.2009

Olaf Scholz spricht mit der Berliner Zeitung über die Verhandlungen zur Opel-Rettung

"Auch eine Insolvenz wäre nicht umsonst. Allein für die Pensionen müsste die deutsche Volkswirtschaft Milliarden aufbringen. Aber um es klar zu sagen: Kredite und Bürgschaften sind keine Subventionen", stellte Olaf Scholz klar.

mehr...

27.05.2009

Mit Sozialpartnerschaft durch die Krise

Rede von Olaf Scholz anlässlich des FOCUS Symposiums Arbeitsrecht in Frankfurt/Main 

mehr...

26.05.2009

Tagung: Perspektiven für Alleinerziehende

"Die Verantwortung für die Kinder, der Job, der Alltag – diese Gemengelage bringt schon viele Eltern in Partnerschaft ans Limit. Alleinerziehende zwingt sie dazu, eigene Grenzen zu testen, auch zu verschieben, zu überschreiten. Alleinerziehende brauchen deshalb die Unterstützung der ganzen Gesellschaft", betonte Olaf Scholz in seiner Rede.

mehr...

26.05.2009

Rede anlässlich der Fachtagung „Migration und Partizipation im Arbeitsmarkt“

"Bildung ist die Voraussetzung zur Teilhabe am Arbeitsleben, an der Würde und Anerkennung, die Arbeit vermittelt, und an der materiellen Sicherung eines selbstbestimmten Lebens", sagte Olaf Scholz.

mehr...

25.05.2009

Interview mit dem FOCUS

"Wir müssen das Arbeitsrecht überschaubarer gestalten, das ist wahr. Deshalb will ich die über verschiedene Gesetze verstreuten Bestimmungen in einem einheitlichen Arbeitsvertragsgesetzbuch zusammenfassen", erklärte Olaf Scholz.

mehr...

23.05.2009

Mitarbeiter an Firmen beteiligen

Im Interview mit der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ) sagte Olaf Scholz: "Die Beteiligung der Mitarbeiter gewinnt in der Krise an Attraktivität. Das ist gut, denn bisher besitzen die Beschäftigten in Deutschland zu wenige Aktien ihrer Unternehmen."

mehr...

16.05.2009

Interview mit der taz

"Ich hoffe, dass wir in der Krise, mit Gewerkschaften und Unternehmerverbänden, eine Renaissance der Sozialpartnerschaft und verbindlicher Tarifverträge erleben", sagte Olaf Scholz.

mehr...

15.05.2009

Wir wollen aus Entmutigung Ermutigung machen

In dem Interview mit der Zeitschrift Klarer Kurs, Magazin für berufliche Teilhabe, äußert sich Olaf Scholz zur neuen Maßnahme der "Unterstützen Beschäftigung".

mehr...

12.05.2009

Schreiben an die BILD-Zeitung

Mit einem Schreiben hat sich Olaf Scholz an Kai Diekmann, den Chef-Redakteur der BILD-Zeitung gewandt. Darin erläutert er die gesetzliche Regelung, mit der eine Kürzung der Renten ausgeschlossen werden soll.

mehr...

09.05.2009

Interview mit der Frankfurter Rundschau

"Durch die demografische Entwicklung wird es zu unübersehbarem Arbeitskräftemangel kommen. Die Chance liegt darin, die jungen Leute gut auszubilden, die Arbeitnehmer zu qualifizieren. Wenn die Gesellschaft hier versagt, werden wir sowohl Arbeitskräftemangel als auch hohe Arbeitslosigkeit haben", betonte Olaf Scholz.

mehr...

08.05.2009

Interview mit Klarer Kurs und Schwindelfrei

Für die Zeitschirft Klarer Kurs und die Mitarbeiterzeitung Schwindelfrei haben zwei Reporter mit Behinderung aus den Elbewerkstätten ein Interview mit Olaf Scholz geführt und dabei alle Themen angesprochen, die "man schon immer einen Minister fragen" wollte.

mehr...

08.05.2009

Der Mindestlohn und seine gerichtliche Durchsetzbarkeit

Rede von Olaf Scholz anlässlich der gemeinsamen Tagung der Hanseatischen Rechtsanwaltskammer und der Hamburger Arbeitsgerichte in Hamburg

mehr...

06.05.2009

Vereint für gemeinsame Bildung

Rede von Olaf Scholz anlässlich der Eröffnung der Nationalen Bildungskonferenz zu Artikel 24 des VN-Übereinkommens über die Rechte von Menschen mit Behinderungen

mehr...

05.05.2009

Chancen schaffen für junge Menschen

Zur Eröffnung der ESF-Jahreskonferenz "Chancen schaffen für junge Menschen" in Berlin sprach Olaf Scholz über die Integration jugendlicher in den Arbeitsmarkt.

mehr...

04.05.2009

Politik für behinderte Bürgerinnen und Bürger ist Bürgerrechtspolitik

Rede von Olaf Scholz anlässlich der Jahrestagung des Arbeitskreises der Schwerbehindertenvertretungen der Deutschen Automobilindustrie in Dingolfing

mehr...

03.05.2009

Olaf Scholz bei Berlin direkt

Olaf Scholz äußert sich bei Berlin direkt zu seiner Ankündigung, eine Kürzung der Renten zukünftig per Gesetz auszuschließen.

mehr...

03.05.2009

Olaf Scholz zu Gast bei Anne Will

Olaf Scholz stellte sich der Diskussion zum Thema "Rentenkürzungen ausgeschlossen - teures Wahlversprechen in der Krise?"

mehr...

01.05.2009

"Die Krise wird vorübergehen"

Olaf Scholz sagte im Interview mit der Neuen Passauer Presse: "Jetzt müssen wir alles tun, damit nicht Millionen von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern das ausbaden müssen, was einige angerichtet haben."

mehr...

30.04.2009

Bild-Interview mit Olaf Scholz

Zu Meldungen, im Jahr 2010 würde die Rente aufgrund der Rentenformel automatisch sinken, entgegnete Olaf Scholz: "Das war immer nur sehr theoretisch und wäre 2010 auch definitiv nicht eingetreten. Alle anderen Meldungen sind grob falsch."

mehr...

30.04.2009

Gute Arbeit – unser Anliegen

Rede von Olaf Scholz anlässlich des Empfangs von Bischof Karl Kardinal Lehmann in Mainz

mehr...

28.04.2009

Rede beim TÜV Nord

Rede anlässlich der gemeinsamen Schwerbehinderten- und Betriebsversammlung des TÜV Nord in Hamburg.  

 

mehr...

27.04.2009

"Wir dürfen die Krise nicht kaschieren"

Olaf Scholz im Interview mit dem Spiegel: "Wir dürfen die Krise nicht kaschieren. Instrumente, die letztlich dazu dienen, einen dauerhaften Personalabbau und unvermeidbare Arbeitslosigkeit nicht sichtbar werden zu lassen, zerstören das Vertrauen. Aber wir brauchen das Vertrauen der Bürger in die Politik, denn wir müssen gewaltige Mittel einsetzen."

mehr...

23.04.2009

Rede im Deutschen Bundestag zur Situation der beruflichen Bildung

"Die jungen Leute, die jetzt die Schule verlassen, können nichts dafür, dass sich einige anderswo auf der Welt an der Börse verspekuliert und mit Renditeerwartungen, die unrealistisch waren, die ganze Weltwirtschaft in eine Katastrophe geführt haben. Wir müssen dafür sorgen, dass genügend Ausbildungsverträge zur Verfügung stehen", sagte Olaf Scholz im Deutschen Bundestag. 

mehr...

22.04.2009

Rede auf der Betriebs- und Personalrätekonferenz der SPD-Bundestagsfraktion

"Einige haben in ihrer unersättlichen Gier Renditeerwartungen formuliert, die man nur erfüllen kann, wenn man gewaltige Risiken eingeht. Heute erleben wir, dass die gesamte Weltwirtschaft in Mitleidenschaft gezogen wird. Wir müssen jetzt vor allem alles dafür tun, dass nicht Millionen von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern auf der ganzen Welt ausbaden müssen, was einige Tausend angerichtet haben", sagte Olaf Scholz.

mehr...

22.04.2009

100 Jahre Deutsche Vereinigung für Rehabilitation

Rede von Olaf Scholz anlässlich des Festempfanges zum 100-jährigen Jubiläum der Deutschen Vereinigung für Rehabilitation in Berlin

mehr...

18.04.2009

"Wir wollen einen sozialdemokratischen Kanzler"

"Glaube niemandem, der Steuersenkungen verspricht, ohne zu sagen, woher er das Geld nehmen will. Vieles, was wir von der FDP und aus der Union jetzt hören, funktioniert nur, wenn man sich später das Geld bei den Rentnern oder Arbeitslosen zurückholt", sagte Olaf Scholz der Sächsischen Zeitung. 

mehr...

12.04.2009

Interview mit der FAS

"Wer durch die Ankündigung von massiven Steuergeschenken Wähler zu gewinnen versucht, der verspricht etwas, was er nicht halten kann", machte Olaf Scholz im Gespräch mit der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung (FAS) klar.

mehr...

04.04.2009

"Vielfalt macht uns stark"

Rede von Olaf Scholz auf der Bundesgeneralversammlung der Alevitischen Gemeinde Deutschland e.V. in Köln

mehr...

30.03.2009

Rede von Olaf Scholz: "Vereint Zukunft sichern"

Bei der Auftaktveranstaltung der "Allianz zur Beratung der Bundesregierung in Fragen des Arbeitskräftebedarfs" in Berlin wies Olaf Scholz erneut auf den großen Fachkräftebdarf in Deutschland hin.

mehr...

28.03.2009

"Wir müssen mehr als 600.000 Lehrstellen schaffen"

Olaf Scholz im Interview mit der Rheinischen Post. 

mehr...

26.03.2009

Datenschutz ist Menschenrecht

Die Mitbestimmungsrechte der Betriebs- und Personalräte in datenschutzrechtlichen Fragen müssen erweitert werden, fordert Olaf Scholz in einem Gastbeitrag für die Frankfurter Rundschau. 

mehr...

25.03.2009

Ein neuer Rahmen für den Arbeitsmarkt – Mobilität im Sozialstaat

Rede von Olaf Scholz bei der Friedrich-Ebert-Stiftung zum Thema "Vom AFG zu Hartz - 40 Jahre Arbeitsmarktpolitik in Deutschland"

mehr...

24.03.2009

Olaf Scholz beim Mitgliederforum der Berliner SPD

Für eine "neue Kultur der Arbeit" hat sich Bundesarbeitsminister Olaf Scholz auf dem Mitgliederforum der Berliner SPD am 24. März eingesetzt. Arbeit ist ein wesentlicher Teil des Lebens. Wer mit 16 von der Schule abgehe, der hat fünf Jahrzehnte Arbeit vor sich. "Ich möchte, dass wir diese Zeit, die so bestimmend ist für unser Leben, als gut empfinden", sagte Scholz.

mehr...

24.03.2009

Bürokratieabbau im Bundesministerium für Arbeit und Soziales

Eröffnungsrede anlässlich des Forums "Bürokratieabbau im Zuständigkeitsbereich des BMAS –  Was ist notwendig, was kann vereinfacht werden?" 

mehr...

23.03.2009

Politik für eine moderne Arbeitswelt

"In unserem Erfolgsmodell Soziale Marktwirtschaft ist eine humane Arbeitswelt mitmenschliches Gebot in einer solidarischen Gesellschaft und wirtschaftlicher Erfolgsfaktor zugleich", sagte Olaf Scholz anlässlich der Auftaktkonferenz "Für eine neue Kultur der Arbeit" in Berlin.

mehr...

23.03.2009

"Wie Herr Seehofer Frau Merkel auf der Nase herumtanzt, ist einfach unglaublich."

Olaf Scholz ergänzte im Interview mit dem Vorwärts: "Unter einem sozialdemokratischen Kanzler wäre so etwas undenkbar."

mehr...

22.03.2009

Interview mit der Bild am Sonntag

"Es hat nichts mit freier Marktwirtschaft zu tun, dass jemand seinen Mitarbeitern nur 4,30 Euro zahlt und der Staat den Rest dazu gibt. Das ist Subventionierung von Unternehmern, die man am wenigsten subventionieren sollte", sagte Olaf Scholz.

mehr...

21.03.2009

Olaf Scholz beim Landesparteitag der SPD Rheinland-Pfalz

Olaf Scholz besuchte den SPD-Landesparteitag in Ludwigshafen. Hier finden Sie einen Ausschnitt seiner Rede als Video.

mehr...

20.03.2009

Die Arbeitsbeziehungen stehen vor neuen Herausforderungen

Rede von Olaf Scholz beim 7. Hans-Böckler-Forums zum Arbeits- und Sozialrecht in Berlin

mehr...

17.03.2009

Olaf Scholz im Interview mit vorwaerts.de

Olaf Scholz hat sich für staatliche Hilfen für den Autobauer Opel ausgesprochen. Er betonte aber, staatliche Hilfen seien aber an klare Sanierungskonzepte seitens des Unternehmens gebunden. Sehen sie hier das Interview als Video.

mehr...

16.03.2009

"Corporate Social Responsibility ist kein Schönwetterthema, sondern eine Strategie, die sich gerade in Krisenzeiten auszahlt"

Rede von Olaf Scholz auf ASEM-CSR-Konferenz 2009 "Shaping Corporate Social Responsibility (CSR) – Opportunities for the Well-Being of the ASEM Workforce"  in Potsdam

mehr...

06.03.2009

Was Kurzarbeit bringt

Video-Interview mit Olaf Scholz für stern.de. In der Mitte des kommenden Jahrzehnts könnte es einen gewaltigen Fachkräftemangel in Deutschland geben, fürchtet Olaf Scholz. Deswegen setzt er jetzt in der Krise alles auf Kurzarbeit und Qualifizierung.

mehr...

02.03.2009

"Ich empfehle den Unternehmen zwei Strategien: Kurzarbeit nutzen und qualifizieren!"

Interview mit dem Focus

mehr...

22.02.2009

Interview mit dem Tagesspiegel

"Es kann nicht sein, dass jemand, der sich verspekuliert hat, einen Reibach auf Steuerzahlerkosten macht", stellte Olaf Scholz klar. Die Konsequenz aus der Krise müsse die Rückbesinnung auf den Sozialstaat sein.

mehr...

16.02.2009

Perspektive öffnen – Sicherheit geben

Rede von Olaf Scholz anlässlich der Eröffnung des Jobcenters Lünen

mehr...

13.02.2009

"Mitarbeiter haben ein gutes Gedächtnis"

4 Fragen an Olaf Scholz im Handelsblatt 

mehr...

13.02.2009

Rede im Bundesrat zu den Mindestlohn-Gesetzen

"Unsere Gesellschaft ist auf Arbeit aufgebaut. Arbeit vermittelt Stolz und Würde. Sie gibt unserem Leben einen Sinn. Wer mit 16 Jahren die Schule verlässt, hat fünf Jahrzehnte Arbeit vor sich. Das halbe Leben verbringen wir am Arbeitsplatz. Deshalb ist es von größter Bedeutung, dass die Arbeit, die wir leisten, auch anständig bewertet und behandelt wird. Löhne, die den eigenen Lebensunterhalt nicht garantieren, haben mit Anstand nichts zu tun. Sie müssen aus unserem Land verschwinden," sagte Olaf Scholz im Bundesrat.

mehr...

30.01.2009

"Wir sagen Unternehmen: Entlasst eure Mitarbeiter nicht"

Interview mit der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung.

mehr...

26.01.2009

Olaf Scholz im Streitgespräch mit Gregor Gysi

Für ein Themenheft der Wirtschaftswoche zu den Auswirkungen der Globalisierung diskutierte Olaf Scholz mit Gregor Gysi. Die zentrale Frage: "Muss der Sozialstaat in der Globalisierung umgebaut werden?"

mehr...

24.01.2009

Interview mit der WELT

"Der deutsche Arbeitsmarkt ist in vielerlei Hinsicht besser aufgestellt als andere in den führenden Industrieländern", sagte Olaf Scholz im Interview mit der Zeitung 'Die Welt'. 

mehr...

22.01.2009

Ein guter Tag für Hunderttausende

Interview von Olaf Scholz im Deutschlandfunk zur Abstimmung über die Mindestlohn-Gesetze im Deutschen Bundestag

mehr...

22.01.2009

Mindestlohn-Gesetze im Bundestag beschlossen

Rede von Olaf Scholz im Deutschen Bundestag anlässlich der 2. und 3. Lesung der Entwürfe eines Arbeitnehmer-Entsendegesetzes sowie eines Gesetzes über die Festsetzung von Mindestarbeitsbedingungen

mehr...

20.01.2009

Politik in unsicheren Zeiten - Die Herausforderungen moderner Arbeitsmärkte

Beitrag von Olaf Scholz für Neue Gesellschaft / Frankfurter Hefte

mehr...

16.01.2009

"Qualifizieren statt entlassen"

Im Interview mit der Passauer Neuen Presse wirbt Olaf Scholz für die Möglichkeit der Kurzarbeit und warnt die Unternehmen davor, Fachkräfte zu entlassen.  

mehr...

11.01.2009

"Kulturelle Vielfalt nutzen!"

Rede von Olaf Scholz anlässlich des Muharrem-Empfangs der SPD-Fraktion in der Hamburger Bürgerschaft

mehr...

05.01.2009

"Bangemachen gilt nicht"

"Wir müssen alles tun, damit die Arbeitslosigkeit jedenfalls nicht dramatisch steigt, wenn die Wirtschaft 2009 schrumpft." Die Zahl der Arbeitsvermittler soll um 8.000 aufgestockt werden, sagte Olaf Scholz im Interview mit der Bild-Zeitung. 

mehr...

2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005 2004 2003 2002 2001 2000 1999 1998